Altölrücknahme & Entsorgung

Entsorgung von Altöl und Kühlerfrostschutz.

Eine Abgabe des Altöls / Kühlerfrostschutz entsprechend der lt. Rechnung gekauften Menge an Mineralöl / Kühlerfrostschutz, ist bei uns am Firmensitz in 85459 Berglern von Montag-Freitag in der Zeit von 09.00 Uhr -12.00 Uhr für Sie als privater Verbraucher, kostenlos möglich.

Benutzen Sie bitte zum Transport die Originalgefäße, diese werden dann kostenlos entsorgt. Sie haben auch die Möglichkeit, mir das Altöl / Kühlerfrostschutz oder die leeren Gebinde zur Entsorgung in einer für das Gefahrgut zugelassenen Verpackung zu zusenden. (Unfreie Sendungen werden nicht angenommen)

Als privater Verbraucher haben Sie die Möglichkeit das Altöl / Kühlerfrostschutz in einer örtlichen Wertstoff-Annahmestelle (Recyclinghof) abzugeben.

Bei Altöl handelt es sich um Gefahrgut. Altöl ist umweltunschädlich zu entsorgen.
Der Kunde verpflichtet sich mit dem Kauf zur ordnungsgemäßen Entsorgung des anfallenden Altöls.

 

Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4208859), angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.

Landbell AG

Zuletzt angesehen